Denken und ehren


Feierliche Termine in Schweiz wurden dem 217. Geburtstag des heldenhaften Alpenübergangs der Suvorov-Armee gewidmet.
In ihren Rahmen wurden die Fotos aus der W.P. Engelgardt´s „Suvorov-Sammlung“ des Ende des XIX. Jahrhunderts, die die Marschstrecke der Suvorov-Truppen darstellen und in dem Suvorov-Museum aufbewahrt werden, bei der Lugano-Stadtverwaltung ausgestellt. Herr Golowin, Alexander, der Botschafter der Russischen Föderation in Genf, Marco Borradori, der Lugano-Bürgermeister, Senatsmitglied Lombardi, Filippo, und Herr Gronskij, Wladimir, Direktor des Museums, haben an der Eröffnungszeremonie Reden gehalten.

Der Platzauftritt der Suvorov-Militärschüler hat dem Feier eine besondere Gepräge verliehen.