Suvorov-Fahne an dem Mars-Feld


Am Geburtstag A.W. Suvorov am 24. November hat die Abschlussstufe des „Suvorov-Fahne“-Wettbewerbs an dem Mars-Feld stattgefunden, wobei die besten Offiziersschüler nicht nur in der formalen Übung, sondern auch in den Geschichte-Kenntnissen und Essay-Schriftstellen festgelegt hat.

Sankt-Petersburg Suvorov-Schulen des Verteidigungsministeriums, des Ministeriums für Innere Angelegenheiten sowie Sankt-Petersburg Kadettenanstalt, Feuerwehrkadettenanstalt und einige Kadettenschulen haben an dem Wettbewerb in diesem Jahr teilgenommen. Beurteilungskommission hat die Suvorov-Schule des Verteidigungsministeriums der RF zu einer Besten ernannt. Sie übernimmt mit gutem Recht die Suvorov-Fahne für ein Jahr. Schullehrer, Offiziere, Kriegsveteranen sowie Suvorov-Schüler, Kadetten und Offiziersschüler sind gekommen, um den Siegern und allen Teilnehmern zu gratulieren. Die künftigen Vaterlandverteidiger sind feierlich in Reih und Glied über den Mars-Feld marschiert und zum Denkmal des Feldherrn an dem Suvorov-Platz Blumen gelegt.

Der Wettbewerb wurde durch das A.W. Suvorov-Museum, den Rat der Helden der Sowjetunion, der Helden der Russischen Föderation und der absoluten Ritter des Ruhmesordens der Stadt Sankt-Petersburg und des Regierungsbezirk Leningrad sowie durch Sankt-Petersburg Suvorov-Militärschule des Verteidigungsministeriums der RF veranstaltet.
Foto von Valeria Suevalova