Spielunterricht „Schiess´ selten doch scharf, mit dem Bajonett stech´stark!“ (Bewaffnung und Munition der Armee in dem XVIII. Jh.)

Altersstufen: ab dem Mittelschulalter.
Die Unterrichtsstunde wiederholt keinen anderen Rundgang und bezieht sich auf die europäischen Armeen der Suworov-Epoche. Anschauliche Vorführung der Gewehr- und Munitionmuster der russischen Armee sowie Teilnahme an der formalen Übung ermöglicht es, sich ein Bild über den Soldatendienst im XVIII. Jahrhundert zu verschaffen.
Dauer: 60 – 75 Minuten.